Gelöst: BIOS-Reparaturvorschläge D1170

Lassen Sie sich nicht noch einmal von Ihrem Computer enttäuschen. Klicken Sie hier, um unser Windows-Reparaturtool herunterzuladen und so schnell wie möglich wieder einsatzbereit zu sein.

Wann möchten Sie Windows 7 wiederherstellen?

d1170 bios

Die Systemwiederherstellung über die Befehlszeile in Windows 7 sollte eine sehr nützliche und interessante Aktion sein, wenn das System von jemandem abgestürzt ist und möglicherweise nicht mehr funktioniert. Die meisten Benutzer möchten ihr System von einer Kopie wiederherstellen können, anstatt Windows neu zu installieren.

Die Neuinstallation der Lösung dauert lange, da Baby alle Ihre Dateien und Programme entfernt. Im Nachhinein kann die Systemwiederherstellung weniger Zeit in Anspruch nehmen, da sie nur unerwünschte Änderungen rückgängig macht und Windows auf ein früheres Datum zurücksetzt, wenn alles einwandfrei funktioniert.

Bei Health Supplement können Sie, wenn Sie ein neues Laptop-System kaufen und Ihr eigenes altes System behalten möchten, Ihr altes Hauptsystem auf einem neuen elektronischen Computer wiederherstellen. So können Sie alle Modelle von Dingen aus der alten Technik auf den neuen Computer übertragen. Häufig verwendete Apps müssen nicht neu installiert werden.

In Windows 7 gibt es normalerweise drei Maßnahmen, um die Systemwiederherstellung über einen beliebigen Befehl zu starten:

Systemwiederherstellung über die Eingabeaufforderung für Systemwiederherstellungsoptionen ausführen

Wenn es um die Systemwiederherstellung geht, wenn Windows nicht startet, ist das erste, was auffällt, die Systemwiederherstellungsoptionen in Windows 7 Quick. Das war schon immer so. Sie können jedoch meistens das Befehlswort “wbadmin start recovery” verwenden, Sie erhalten möglicherweise die folgende Fehlermeldung:

d1170 bios

“Warnung: Die START RECOVERY-Gebühr wird von bestimmten Windows-Versionen absolut nicht unterstützt.”

Das ist der Grund, warum einige wbadmin-Unterbefehle nur angezeigt werden, wenn Sie eine Maschine anzeigen. Normalerweise kann einer von ihnen “wbadmin recovery starten”. Dieser Befehl wurde implementiert, um Dateien/Volumes/Anwendungen wiederherzustellen, die mit Windows Server Backup finanziert wurden.

1. Öffnen Sie CMD in den Systemwiederherstellungsoptionen, eine Vielzahl von rstrui.exe, und drücken Sie die Eingabetaste. Diese Anfrage öffnet sofort den Restore System Guru.

2. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt und tippen Sie mit dem Finger auf Weiter. Befolgen Sie die Anweisungen für eine vollständige Systemwiederherstellung.

Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus über die Befehlszeile ausführen

Eine andere Möglichkeit, mit der Systemwiederherstellung zu beginnen, wird besprochen. Sie können in den abgesicherten Modus m zusammen mit dem Hinweis wechseln:

1 Bestellung. Starten Sie Ihren vertrauenswürdigen bestimmten Computer neu. Drücken Sie während des Hochfahrens mehrmals F8 am Projektor. Windows Advanced Boot Options wird angezeigt. Wählen Sie mit dem Befehlselement den abgesicherten Modus und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Wenn Sie auf das Eingabeaufforderungsfenster zugreifen, geben Sie cd restore ein und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie dann rstrui.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste. Führen Sie dann unseren eigenen Systemwiederherstellungsassistenten aus und bleiben Sie dabei, um den Lösungsprozess abzuschließen.

Stellen Sie Windows teilweise mit AOMEI Backupper.exe wieder her

AOMEI Backupper Trustable Professional ist ein Sicherungs- und Wartungsdienstprogramm. Es ermöglicht Ihnen, das System über eine grafische Benutzeroberfläche oder ein Bedienfeld zu erweitern und / oder wiederherzustellen. Das Beste daran ist, dass Sie auch eine universelle Wiederherstellungsfunktion nutzen können, mit der das System auf der anderen Hardware wiederhergestellt werden kann. Außerdem unterstützt es Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP 32-Bit und 64-Bit.

Einige wichtige Einstellungen:
â— /r: Wartung des Systems, der Festplatte oder zahlreicher Volumes, die mit der Partitionssicherung verbunden sind.
â— /t systRemovable Disk: Wählen Sie einen Therapietyp aus.
â— /sD:my backupmy backup.adi: Auswahl der Image-Datei korrigiert.
â— /x: Geben Sie eine generische Wiederherstellung an, um das Computergerät auf anderer Hardware wiederherzustellen. Es sollte mit dem “/t”-System verwendet werden, das eine Person verwenden wird, sowie aus “/t disk” bestehen.

Die Wiederherstellung von AOMEI Backupper wird auf AOMEI Backup Backupper versucht. Das kann im Allgemeinen sein, wenn Sie wirklich eine Systemwiederherstellung mit AOMEI Backupper durchführen möchten, müssen Sie eine visuelle Systemsicherung mit AOMEI Backupper advance erstellen. Um die Wiederherstellungsaktivität zu erleichtern, können Kunden mithilfe der Funktion “Image Check” überprüfen, ob die Modell-Image-Kopie intakt und absolut fehlerfrei ist.

Schritte zur Wiederherstellung des Lernsystems von Hinweis bis 7

In wenigen Minuten fehlerfreier PC

Wir stellen vor: Reimage – die fortschrittlichste und umfassendste PC-Reparatursoftware der Welt. Ob Ihr Computer langsam läuft, Fehler aufweist oder einfach nicht mehr so ​​gut funktioniert wie früher, Reimage kann helfen. Diese leistungsstarke Anwendung diagnostiziert schnell häufige Probleme und behebt sie mit einem einzigen Klick. Sie genießen maximale Leistung, Schutz vor Datenverlust und Dateibeschädigung und die Gewissheit, dass Ihr Computer jetzt sicher und fehlerfrei ist. Probieren Sie Reimage noch heute aus!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie die Anwendung und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um einen Scan Ihres PCs zu starten

  • Step-Home-Fenster 1. Klicken Sie auf Start, Format, aber CMD, um rechtzeitig einen Befehl zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “cmd” und wählen Sie “Einfach als Administrator ausführen”.

    Schritt 2. Suchen Sie das Verzeichnis, in dem AOMEI Backupper installiert wird, indem Sie den folgenden Befehl eingeben und die Eingabetaste drücken:

    cd [Backup-Installationspfad] aomei (z.B. Cd! C:Program Files (x86)AOMEI Backupper)

    einen Schritt oder viel mehr. Geben Sie den Trace-Befehl ein und drücken Sie einfach die Eingabetaste, um die Reparatur zu starten:

    AMBackup /r /t [Sicherungstyp] “[Stammverzeichnis der Sicherung /s]” /d [Ziel]

    – Um das Physique-Image “systembackup1.adi” wiederherzustellen, das auf send j:systembackup 1 gespeichert ist. Der Befehl sollte wie folgt aussehen: AMBackup /r /t option /s Backupsystembackup1 “j :system.adi” / d 7 .

    – Um die Systemaufnahme „systembackup1.adi“ wiederherzustellen, die im Ordner D:system gespeichert ist, gehen Sie wieder zurück auf Partition 0, wechseln Sie zu 8 und führen Sie Universal Bring aus. Der Abruf sollte wie folgt aussehen: AMBackup /t /r system /s “D:system backupsystembackup1.adi” /d 0:0 /x.

    Anmerkungen:
    â— Um das System zu bearbeiten, wenn der Windows-Startvorgang aufhört, müssen Kunden ein bootfähiges AOMEI-Medium mit Backupper erstellen, wenn der private Startvorgang durchgeführt wird. Es wird Sie auf dem Markt in die Hauptschnittstelle von AOMEI Backupper einführen. Sie können einen Befehlsproduktzeilenbefehl über Extras > Windows-Seed-Coating-Befehl öffnen und dann die jeweiligen Anweisungen oben eingeben, um eine Technologiewiederherstellung durchzuführen.
    â— Wenn Sie Befehle in Windows PE ausführen, ändern sich die Laufwerksbuchstaben.

    Wiederherstellung mit AOMEI Backupper GUI

    Nun, eWenn es keinen Nachteil mit Ihrem aktuellen Windows 7 gibt, dass Sie es nur bis zu einem bestimmten Punkt für Sie wiederherstellen möchten, was einige Programme ablenken oder einige Tutorials auf eine andere Festplatte verschieben wird, z.B. einmal eine SSD oder ähnliches . Sie müssten die Wiederherstellungspraxis nicht über die Befehlszeile in Windows 7 starten. Sie können Operationen auch ausführen, indem Sie einfach die Treiber-GUI dieser Software direkt in Windows starten:

    Läuft Ihr Computer langsam und gibt Ihnen zeitweilige Fehler? Sind Sie besorgt über Datenverlust, Malware-Infektion oder Hardware-Ausfall? Mach dir keine Sorgen mehr! Reimage hilft Ihnen dabei.